LKW - Auflieger Brand auf der A13

Nicht geöffnete Bremsen dürften am Mittwoch, den 20.06.2013 Grund für einen Feuerwehreinsatz auf der A13 in Fahrtrichtung Innsbruck bei KM 011,0 gewesen sein.

Die Reifen des Anhängers fingen aufgrund der Reibung zu brennen an.
Laut Alarmplan wurden die Feuerwehren Mühlbachl und Matrei zur Einsatzstelle im Bereich der "Weberbrücke", einige hundert Meter vor der Mautstelle Schönberg alarmiert.

Wegen der Baustelle und des kilometerlangen Rückstaus wurden die Einsatzkräfte jedoch angewiesen, über Schönberg auf die A13 aufzufahren, um in Folge dessen entgegen der Richtungsfahrbahn zum Brandobjekt zu gelangen. Ca. zehn Minuten später wurde aufgrund der langen Zufahrtstrecke von der Leitstelle Tirol zusätzlich die Feuerwehr Schönberg i.St. zur Unterstützung angefordert.

An der Einsatzstelle eingetroffen wurde sofort mittels zwei Atemschutztrupps der Feuerwehren Mühlbachl und Matrei mit 2 HD-Strahlrohren der Löscharbeiten begonnen. Bereits nach wenigen Minuten konnte das Feuer von den beiden Feuerwehren Mühlbachl und Matrei unter Kontrolle gebracht werden, sodass für die Feuerwehr Schönberg kein weiterer Einsatz erforderlich war und diese wieder ins Gerätehaus einrücken konnten.

Mit der Wärmebildkamera wurden noch restliche Glutnester lokalisiert und abgelöscht. Die Karosse des LKW-Aufliegers wurde noch einige Minuten abgekühlt und verblieb vorerst lt. Anweisung der API Schönberg auf der dortigen Baustelle, um später von einem Bergeunternehmen abgeholt zu werden.

Der Einsatz konnte somit um ca. 10.00 Uhr beendet werden, sodass die Feuerwehren wieder ins Gerätehaus einrücken konnten.

Die A13 Brennerautobahn war für die Dauer des Einsatzes in Fahrtrichtung Innsbruck komplett gesperrt worden und konnte nach dem Einsatz wieder freigegeben werden.

Einsatzleiter:
Lukas BERNHAUPT, BM

Einsatzkräfte:
FF-Mühlbachl mit TLFA und 7 Mann
FF-Matrei a.Br. mit TLFA, KDO und 9 Mann
FF-Schönberg
Autobahnpolizei Schönberg
RK Steinach, NEF
ASFINAG

Bericht:
Lukas BERNHAUPT, BM

Bilder:
FF-Matrei


kamera