Ablöschen von drei Zweckfeuer

Am Samstag den 19.04.2014 wurde die Feuerwehr Mühlbachl über die Polizei mittels Pager/Sammelruf zu einem "Kleinen Brand im Freien" alarmiert.

Bereits auf Anfahrt wurde der Einsatzleiter von der Leitstelle informiert das es sich hierbei zwar um ein angemeldetes Zweckfeuer handelt, hier jedoch der Rauch direkt auf die A13 Brennerautobahn zieht und eine Gefahr für die Fahrer darstellt.

Mittels einer Löschleitung die vom Tank Mühlbachl aufgebaut wurde, konnten alle Brandherde rasch abgelöscht werden und nach ca. 1 Stunde bereits "Brand aus" gegeben werden und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Einsatzleiter:
Reinhold RASTNER, OBI

Einsatzkräfte:
FF-Mühlbachl mit TLFA, MTF und 10 Mann

Bericht:
Lukas BERNHAUPT, BM